Für die Unverkäuflichkeit von Grund und Boden

damit ein Pachtsystem entstehen kann

Grund und Boden sind der Spekulation zugänglich, weil Grundstücke momentan wie eine Ware behandelt werden. Da die Mieten und die Preise für Immobilien auch die Kosten des Grundstücks erwirtschaften müssen, steigen die Immobilienpreise mit zunehmender Spekulation / Geschäftstätigkeit.

Aber anders als Waren, sind Grund und Boden nicht vermehrbar.

Will man also einen Preistreiber in Bezug auf Grund und Boden entschärfen und damit Immobilen und Mieten günstiger machen, so müssen Grund und Boden aus dem Wirtschaftsleben in das Rechtsleben übergeführt werden. Das heißt, Grund und Boden dürfen nicht mehr Waren sein, sondern müssen Rechtsbeziehungen zwischen öffentlicher und privater Hand werden.

Darum streben wir für alle zukünftigen Grundstücksveräußerungen ein Pachtsystem zwischen öffentlicher und privater Hand an.PfFGB